Kartslalom

Kart-Slalom ist der Einsteiger-Motorsport schlechthin. Er ist äußerst preiswert, weil man außer einem Helm und Handschuhen keine weitere Ausrüstung braucht. Selbst das Kart wird vom jeweiligen Veranstalter gestellt und zu Trainingszwecken verfügt der MSC Osnabrücker-Land über vier Karts.

AdobeStock_296890256_edited.jpg

Einstieg

Das optimale Einstiegsalter liegt zwischen 6-10 Jahren. Vorausgesetzt wird dabei eine Mindestgröße von 1,30m. Für den Einstieg werden Helm und Handschuhe gestellt.

Training

Das Training findet am Montag sowie am Mittwoch ab 17 Uhr statt. Trainingsort ist Baubetriebshof der Gemeinde Bissendorf

49143 Bissendorf-Wersche
Auf dem Specken 2

Betreuung

Ausgebildete Jugendtrainer stehen den Kindern und Jugendlichen zur Seite. Außerdem ist es notwendig, dass während des gesamten Trainings mind. ein Elternteil eines jeden Kindes anwesend sein muss.

Wettbewerb

Ab einem Alter von 7 Jahren dürfen Wettbewerbe bestritten werden. Eine Streckenbegehung und ein Trainingslauf gehören neben zwei Wertungsläufen zu einem typischen Veranstaltungsablauf dazu.

Wie läuft eine Trainingseinheit ab?

Beim Kart-Slalom fahren alle Fahrer einzeln über einen durch Pylonen (rot-weiße Kegel) markierten Kurs. Außer der Schnelligkeit, mit der dieser Parcours absolviert wird, kommt es vor allem auf die Geschicklichkeit an, denn jede umgeworfene oder verschobene Pylone ergibt Strafsekunden, die zur Fahrzeit addiert wird. Bei Wettbewerben wird in Altersklassen (1-5) gefahren, in denen jeweils zwei bis drei Geburtsjahrgänge zusammengefasst sind.

cache_1585358
cache_2202860
thumb_10781337
cache_2901877