ADAC Weser-Ems ehrt Motorsportler des Jahres 2017

Am 20.01.2018 fand in Osnabrück die Ehrung der Motorsportler und der verdienten Funktionäre des ADAC Weser-Ems e.V. statt. Insgesamt 350 Gäste waren ins Autohaus Beresa gekommen, um der Ehrung beizuwohnen, darunter auch der stellvertretende Landrat Michael Weßler sowie Bürgermeister Burkhard Jasper als Ehrengäste.

Das vergangene Motorsport-Jahr war für die Sportler und Sportlerinnen des ADAC Weser-Ems von Erfolgen geprägt. Am vergangenen Samstag wurden die erfolgreichsten von ihnen im Rahmen der traditionellen Ehrung der Motorsportler ausgezeichnet.

Ehrung der Motorsportler des Jahres 2017 Aus allen im ADAC Weser-Ems e.V. vertretenen Motorsportsparten der rund 90 ADAC Ortsclubs waren Sportler- und Sportlerinnen vertreten. "Unsere Ortsclubs veranstalteten 2017 wieder zahlreiche spannende Motorsportevents. Neben dem populären Osnabrücker Bergrennen hier in der Friedensstadt reicht die Veranstaltungsbreite von Automobil-Rallyes über Motorrad-Bahnrennen, Motocross-Events bis hin zu Oldtimer,- oder Ziel- und Orientierungsfahrten sowie Automobil- und Motorradturnieren. Auch die Nachwuchsserien wie der Jugend-Kart-Slalom oder die Jugendmotorbootserien werden immer beliebter ", so Wolfgang Becker, Vorsitzender des ADAC Weser-Ems. "Mit der Verleihung sollen wir nicht nur den sportlichen Leistungen der Fahrer/Innen Anerkennung. Wir bedanken uns gleichzeitig für das außergewöhnliche Engagement für ihren Sport."

Ehrung der Motorsportler 2016

Das Motorsportjahr 2017 beginnt mit ADAC Weser-Ems Motorsportler Ehrung. In diesen Jahr hat der AC Verden die Ehrung der Motorsportler ausgerichtet. Vom MSC Osnabrücker Land würde für die besonderen Leistungen geehrt... Max Bosse Jugend-Kart-Slalom, Platz 3 Jonas Hesse Jugend-Kart-Slalom, Platz 2 Alexander Tautz Goldenes ADAC-Jugend-Sportabzeichen Wilhelm Vinke ADAC Sportabzeichen in Gold Fabian Gerker Youngster Slalom Cup, Platz 1 Michael Falke + Marko Vennemann Clubsport Rallye Sprint, Platz 3 Axel Scheile Automobil-Turnier, Platz 2 Axel Scheile Besondere Leistungen, Westd. Endlauf, Platz 2 Annika Scheile Besondere Leistungen, Westd. Endlauf, Platz 2 Annika Scheile Turniersportabzeichen in Gold Glückwunsch an alle geehrten und viel Erfolg für die Neue Saison 2017

Ehrung der Motorsportler 2015

Die Veranstaltung fand in diesen Jahr in Visselhövede statt, wo die MSG Visselhövede ihr 50. Jähriges Jubiläum feiert.
Gleich 7 Ehrungen gab es zu feiern.
Preise gingen für die Meisterschaft im Kart-Slalom ging an Fabian Netemyer K2 und Jonas Hesse K4 und die Vizemeisterin in der K1 Marie Netemeyer.
Im Automobilsport konnte sich Fabian Gerker für den 3. Platz im Slalom Youngster Cup freuen.
Für besondere Leistungen wurde Annika Scheile für ihren 2.Platz im Turniersport ausgezeichnet und im Autoslalom als Erfolgreichster Fahrer Hans-Jürgen Klare.
Hermann Falke würde für sein großes Engagement, dass er für den MSC Osnabrücker Land und andere Motorsportliche Tätigkeiten ausübt, mit der Ewald-Kroth-Medaille ausgezeichnet.
Auch unsere Tischnachbarn vom MSC Osnabrück wurde geehrt.
Unter anderen als Weser-Ems Veranstalter des Jahres.
Michael Schrey als Sieger im Rennsport und Holger Maes mit der Ewald-Kroth-Medailie.

Ehrung der Motorsportler 2014

In Melle würde fünf Motorsportler vom MSC Osnabrücker Land geehrt.
Im Kart-Slalom Jonas Hesse für seinen 3. Platz in der Weser-Ems Meisterschaft.
Mirco Althoff für den 2.Platz im Clubslalom auf seinen BMW E30.
Axel Scheile belegte im Wagentunier den 3.Platz und in der Kategorie Rennsport Stefan Scholz und Wilhem Vinke für den 3. Platz.

Neuigkeiten in:
 Vorstand

Datenschutz

Ausschreibung NFM & Weser Ems Lauf Kartslalom

Neue Bilder Kartslalom Fahrer

Kontakt

Kartslalom

Jugendgruppenleiter & Trainer

Björn Saremba

Tel: 01578/1932347

Automobil

Christoph Hilmes

Tel.: 0176/22702599

Automobil - Tunier

Axel Scheile

Tel.: 0176/72182156

DruckversionDruckversion | Sitemap
© MSC Osnabrücker Land e.V.